Hygieneplan Aikido im Hof e.V.

1. Persönliche HygieneDas Coronavirus ist von Mensch zu Mensch übertragbar. Der Hauptübertragungsweg ist dieTröpfcheninfektion. Dies erfolgt vor allem direkt über die Schleimhäute der Atemwege. Darüber hinaus ist auch indirekt über Hände, die dann mit Mund- oder Nasenschleimhaut sowie die Augenbindehaut in Kontakt gebracht werden, eine Übertragung möglich. 1.1 Wichtigste Maßnahmen– weiter lesen…

Stellungnahme

Wie der Tagespresse vor wenigen Tagen zu entnehmen war, wurde in Dresden ein Aikido-Lehrer verhaftet und des sexuellen Missbrauchs an Kindern beschuldigt. Diese Nachricht hat uns in vielfacher Hinsicht sehr erschüttert und beschäftigt. Dieser Aikido-Lehrer ist uns nicht nur bekannt, sondern hat mit uns die gleichen Seminare besucht, auf der weiter lesen…

Neues aus Lillsved

Jedes Jahr im Juli zieht es über 100 Aikidoka aus aller Welt nach Schweden um in den Schären vor Stockholm eine Woche lang Aikido mit Jan Nevelius Shihan und Jorma Lyly zu üben. Aus unserem Dojo waren dieses mal neun Personen dabei. Wie immer hatten wir mit der internationalen Aiki weiter lesen…

So wirft man einen Weltmeister!

Am 23. September hatten wir das Vergnügen, den Fußball-Weltmeister und ehemaligen Mannschaftkapitän der deutschen Nationalmannschaft Philipp Lahm in München kennen zu lernen, wo wir ihm seine erste Aikidostunde erteilen durften! Wir hatten viel Spaß dabei, ihn ein bisschen durch die Gegend zu werfen und uns auch im Gegenzug von ihm weiter lesen…